“Etwas glücklich sein…” Eine Revuette um Leben und Lieder von Friedrich Hollaender

Datum
28.02.20
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Galerie APEX,
Burgstr. 46
37073 Göttingen

Annette Jahr (Gesang)

Bettina Höger-Loesch (Klavier)

War er wirklich “von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt – und sonst gar nichts”? Keineswegs!

Friedrich Hollaender blickte mit Humor und Melancholie, gelegentlich auch mit beißendem Spott auf die Welt, die sich ihm im Berlin der 20er Jahre, im Hollywood der Kriegszeit und im Nachkriegsdeutschland so unterschiedlich präsentierte. Und so sind auch die versammelten Lieder, von denen er die meisten nicht nur komponiert, sondern auch getextet hat, vollkommen verschieden: Bittere Kommentare über die erstarkenden Nazis, amerikanische Songs, grell-komische Balladen und nachdenkliche Betrachtungen über das Leben und – natürlich – die Liebe.

Einiges zum Wiederhören gibt es, zum Beispiel Hollaenders große Erfolge “Jonny, wenn du Geburtstag hast” und “Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre”. Ein Programm zum Lachen, Weinen, Nachdenken, Staunen – zum etwas glücklich sein!


Lade Karte ...

Kursleiter*in: