Innenwelten – Außenwelten – Zwischenwelten

Datum
11.07.20

Veranstaltungsort
Fort X Köln,
Neusser Wall
Köln

Innen lauschen, außen singen? Innen singen, außen lauschen? Wo entsteht überhaupt Klang? Wie kann ich das, was in mir ist, nach Außen hörbar machen? Kann ich Töne sehen und Klänge fühlen? Durch meine Orientierung Töne lenken? Zwischen den Zeilen singen? Mir meine eigene (Klang-)welt erschaffen?

Raum zum Experimentieren und Entdecken, Zeit zum Lauschen,Tönen und Improvisieren und natürlich ganz viel Gelegenheit zum Singen.

Für neugierige und experimentierfreudige Sänger*innen aller Levels.

Sa, 11.07.2020, 10 -13 Uhr, Kursbeitrag 60 Euro, max. 9 Teilnehmer

Als Ort habe ich den wunderschönen Graben am Fort X (s. Foto) im Agnesviertel in Köln ausgewählt. Da ist wenig Publikumsverkehr und durch die Mauern verflüchtigt sich der Klang nicht so schnell wie auf offenem Feld.
Bei starkem Regen muss der Workshop leider ausfallen.

Mehr Infos und Anmeldung unter

Mini-Workshop


Lade Karte ...

Kursleiter*in: